Daten & Fakten zur Gesundheitsmesse 2013

By 1. Juni 2017 Dezember 13th, 2018 Allgemein

„Ich bin so dankbar, dass ich noch lebe …“

Gesundheitsmesse schloss mit knapp 1.000 Besuchern ihre Pforten / Ein berührender Vortrag von Hubert Knicker / Intensive Gespräche, hochkarätige Vorträge, tiefe Entspannung & ein ganz neues Gefühl, „barfuß“ zu laufen …

Nach drei Tagen schloss am 17.02.2013 im A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück „Gesundheit – Die Messe“ ihre Pforten. Mit knapp 1.000 Besuchern, davon mehr als die Hälfte am Sonntag, blieb die Anzahl der Gäste deutlich unter den Erwartungen der Veranstalter zurück, aber die Qualität der Gespräche wurde von Besuchern und Ausstellern als überdurchschnittlich gut bewertet.

Für wissensdurstige Bürger fanden 18 Fachvorträge statt, mit jeweils bis zu 25 Zuhörern. Über 50 Besucher konnten sich, trotz des Messetrubels, bei Yoga-Techniken tief entspannen, über 20 Damen nutzen das Angebot, eine individuelle Hautanalyse erstellen zu lassen, und an allen Messetagen prägten außergewöhnliche Füßlinge das Messegeschehen – viele Besucher nutzen die Messe, um einen „Barfuß-Schuh“, der ein ganz neues Geh-Erlebnis verspricht, live zu testen.